Am Sonntag den 22 Mai fand im Schlosspark Oppenweiler die 6te Oldtimer Präsentation statt.

Ich war da noch nie und wollte mir die Veranstaltung nach langer Auszeit “meinerseits” mit meiner Tochter einfach nur mal anschauen. Ich dachte immer, dass es eher eine kleinere Veranstaltung ist, wie gesagt “dachte ich”. So ca. 14:30 Uhr angekommen sind schon sehr viele Menschen unterwegs gewesen, es war nicht wirklich einfach in der Nähe einen Parkplatz zu bekommen. Nach einer Weile hin und her fahren haben wir aber dann doch einen Parkplatz gefunden.

Oh !! Oh!! von allen Seiten wanderten Besucher zum Schlosspark Oppenweiler. Am Schlosspark angekommen fiel sofort auf, dass die Oldtimer Veranstaltung alles andere als klein ist. Hunderte von Besuchern und auch hunderte von Oldtimern aus vielen Ländern waren über den großen Schlosspark verteilt. Die einen, um sich einen schönen Nachmittag zu machen, die anderen um die tollen Oldtimer zu bewundern und natürlich sehr viele Besitzer edler und auch seltener Karossen, um diese zur Schau zu stellen.

Rein zufällig hatte ich einen Teil meiner Fotoausrüstung dabei und so kam es dazu, dass ich auch ein paar Fotos (so um die 300) geschossen habe. Das Oldtimer Treffen war so gut besucht, dass es fast unmöglich war einen Oldtimer ohne Menschen drum herum zu fotografieren. Aber so soll es ja auch sein, der Riesenaufwand solch einer Veranstaltung soll natürlich auch belohnt werden. Ein Lob an die Macher und Organisatoren, das  schreit nach Wiederholung und das Ambiente am Schloss ist eh einzigartig.

28 schnelle Fotos der 6. Oldtimer Präsentation Oppenweiler

weitere folgen in Kürze…

Was seltenes…

VW Typ 147 “Fridolin” Ein VW Kastenwagen der von 1964 bis 1974 im Auftrag für die Deutsche Bundespost gebaut wurde. Wer will darf das hier gerne vervollständigen. Einfach Mail an: info@drive-art.de

DEMO – leichte Bildbearbeitung eines Alfa Romeo Oldtimer. Der Alfa Romeo Oldtimer stand direkt am Schloss. Mit einem Klick auf den Button oder das Bild geht es zu einem Vorher / Nachher Slider