Am Samstag bin  ich zur “Retro Classics meets Barock” nach Ludwigsburg gefahren, um ein paar schnelle Fotos zu machen. Das Wetter war sehr schön und wie geschaffen für diese Veranstaltung. Kurz nach 10 Uhr war ich dann auch schon im Ludwigsburger Schlosspark und habe geschaut, wo ich den anfange Bilder zu machen. Zu bestaunen gab es Clasic Cars (Festival of Classic Cars) und exklusive Oldtimer (Concours d Elegance). Motorrad Oldtimer (Sonderfeld für Zweiräder) gab es keine, evtl. waren es zu wenig Anmeldungen.

Das so eine gehobene Veranstaltung mehr wie gut organisiert ist, muss man bestimmt nicht erwähnen. Es war sehr ruhig und obwohl die Retro Classics sehr gut besucht war, haben sich die Besucher auf der großen Schlossgartenfläche gut veteilt.

Was mir an der Retro Classics meet Barock im Vergleich zur Retro Classics Messe Stuttgart gefällt ist das Ambiente und die besonders großflächige Aufteilung der Oldtimer.

Diese sind schön und mit viel Platz verteilt und nicht wie teilweise auf der Messe übereinander gestapelt. Ich neige gerne zum Übertreiben, aber derjenige, der schon beide Veranstaltungen besucht hat weiß, was ich meine. Zum Fotografieren hat man meistens genügend Platz.

Gleich am unterem Eingang (Mömpelgardstr.) stand ein “Citroen Hy” Wellblechbus Oldtimer in dem Crepes und Kaffee verkauft wurde. Mit diesem Odtimer, den man auf Veranstaltungen sehr oft sieht, hab ich dann mit dem ersten Foto angefangen. Von dort bin ich gleich im Schlossgarten hoch Richtung Haupteingang um alles von dort übersehen zu können.

Auf dem Weg nach oben konnte ich auch schon die ersten sehr gepflegten und seltenen Oldtimer fotografieren. Und Ja, nochmal “2” ein Citroen Hy und einen tollen Stand mit dem Namen “Mell’s Rolling Dinner” bei dem die Inhaber gleich das passende Outfit mitlieferten. Ich möchte diese einfach erwähnen und zeigen, weil “Werbung” uns allen hilft.

Insgesamt habe ich mehrere 100 Fotos geschoßen von denen ich ca. 30 bis 40 hier im Blog nach und nach veröffentliche. Von diesen wiederum werde ich eines für die diesjährige Art Drucke sehr aufwendig aufbereiten.

Die Oldtimer egal ob Clasic oder Exclusiv werde ich hier nicht im Text aufführen, das ist auch nicht der Sinn dieser Webseite, dieser besteht einfach aus einer kurzen Erläuterung und Bilder.

Wie oben schon erwähnt, wird es keine Bilder von Oldtimer Motorräder geben, weil schlicht und einfach keine da waren. Wahrscheinlichwäre es dann auch zu viel geworden, um alles anschauen zu können.

 

An dieser Stelle muss ich die Handbremse ziehen. Schnell hat man zu viel geschrieben und macht damit alles uninteressant. Wer mehr über die Retro Classics meets Barok erfahren will, kann hierzu die Webseite der Veranstaltung besuchen. Die ist sehr schön, übersichtlich und voller Informationen. Externer Link zur Veranstalter Webseite (klick hier)

Schloßpark Blühendes Barock Retro Classics meets Barock Ludwigsburg Schloß Panorama 1400 small

 

Fotos aus der Retro Classics meets Barock

Die Bilder, die ihr hier seht, sind entweder garnicht oder nur leicht bearbeitet. Weitere nicht oder nur leicht bearbeitete Bilder werde ich in Kürze nach und nach hinzufügen. Sollte das eine oder andere Foto dabei sein, aus dem ich einen ART Druck mache werdet ihr dieses im Portfolio finden. Um alle Bilder Größer zu betrachten, einfach auf eines der Bilder klicken.

Achtung !! – Keine Panik !! weitere Bilder folgen in Kürze…

Imaging / Komposition V1 eines Ford T Racer Oldtimer Baujahr 1917 aus der Retro Meets Barock Ludwigsburg

(Der Ford T Racer Oldtimer stand auf einem Parkplatz auf der Ausstellungsfläche im freien).

 

 

Hier geht es zur Imaging Seite des Bildes mit einem Vorher/Nachher Vergleich. (klick)

Komposition Ford T Oldtimmer Rennwagen Retro Classics meets Barock Ludwigsburg Mond V2 WEB

Ford T Racer Komposition – Entstanden aus 7 Fotos und gezeichneten Elementen