Am Wochenende von Samstag 19 Juli  bis Sonntag 20. Juli 2014 fand die erste Retro Race auf dem Messegelände der Messe Stuttgart statt. Am Samstag war ich dort um mir die erste Veranstaltung dieser Art anzuschauen und auch um ein paar Fotos zu machen. Das Messegelände wurde hierzu zu mehreren Rennstrecken umfunktioniert, in der div. Oldtimer Rennwagen und Motorräder in einem Rundkurs, wie früher miteinander ihre Runden gedreht haben, oder auch aktuelle Wagen in der Drift Series gegeneinander angetreten sind.

Das Wetter war genial (mit Sonnenbrand Garantie) und so ging man gut gelaunt mit voller Erwartung auf den Messeingang “Ost” zu. Aber, oh schreck, keine heulenden Motoren zu hören, kein Mensch weit und breit, auf fast 500m Sichtweite eine Person mit der ich mich dann unterhalten habe. Beide stellten wir uns die Frage “sind wir hier richtig, oder haben wir uns am Datum geirrt?”

Beide beim Messe Eingang angekommen, rein in die riesen Empfangshalle der Messe, oh schreck 5 bis 10 Mitarbeiter der Messe und wir 2 weit und breit die einzigen Besucher !!??!!

Na, da bin ich ja mal gespannt, einfach mal rein und sehen was da auf einen zukommt. Die Messe ist ja so groß das es ja an anderer Stelle stattfinden könnte. Ok, rein, den Schildern gefolgt und so langsam waren die ersten Menschen zu sehen und heulende Motoren zu hören. Wir sind doch richtig, da geht doch was dachte ich mir mit großer Erleichterung und habe einen Gang zugelegt.

Am Geschehen angekommen ging es durch eine Messehalle mit Aussteller, Dienstleister und auch einer Messe Kantine. Erst viel später am Abend, als ich einen Mega Sonnenbrand hatte wurde mir klar wie ich diese Halle lieben werde.

 

Was ich dann außerhalb der Halle auf dem Freigelände angetroffen habe war einfach genial. Du stehst mitten im riesigem Fahrerlager, also mitten im geschehen Live dabei. Auf der Freifläche tummelte sich alles von Rennfahrer, Schrauber, Girlis, mobile Werkstätten, Stände für Essen und trinken eine Große Veranstaltungsbühne und natürlich wir, die Besucher der Retro Race.

Um das Freigelände herum wurde alles zur Rennstrecke gemacht, egal in welche Richtung man gelaufen ist, überall geniale Oldtimer, Cars, Motorräder mitten im Rennen und natürlich mit genialen ohrenbetäubendem Sounds wie es halt früher war.

Außer Oldtimer gab es auch Läufe der internationalen Drift Series mit genialen Driftings auf einer eher zu sehr durch einen 2,5 Meter hohen Gitterzaun abgetrennten Fläche. Durch die Gitter passte leider kein Foto durch. So habe ich mich zumindest für die 1 oder 2 Fotografen gefreut die da rein durften um Bilder zu machen.

Wenn ihr jetzt erwartet das ich hier detailliert berichte muss ich euch enttäuschen, den das hier ist ein Bilderblog. Ich werde immer wenn ich mal ein Zeitloch habe nach und nach neue Bilder in der Galerie unten hinzufügen. Also immer wieder mal vorbeischauen lohnt.

Die erste Retro Race fand ich einfach “Klasse” ich war noch nie auf einer Veranstaltung dieser Art und bin der Meinung das die Veranstaltung in den nächsten Jahren der Renner in Stuttgart wird. Für mich, schon jetzt eine Pflichtveranstaltung.

INFO: Der Termin für die Retro Race 2015 steht schon fest. 18. bis 19. Juli 2015

(hier geht es zum Veranstaltung Eintrag der Retro Race 2015)

 

Erich Rostek 1991 Ralt RT23 F3000 Cosworth V8 Retro Race 2014

 

Fotos aus der ersten Retro Race 2014 (weitere Bilder folgen nach und nach)

Die Bilder, die ihr hier seht, sind entweder garnicht oder nur leicht bearbeitet. Sollte das eine oder andere Foto dabei sein, aus dem ich einen aufwendigen ART Druck mache werdet ihr dieses im Portfolio finden. Um alle Bilder Größer zu betrachten, einfach auf eines der Bilder klicken.

Achtung !! – Keine Panik !! weitere Bilder folgen in Kürze…

 

Gerne kannst du einen Kommentar hinterlassen oder den Beitrag weiter empfehlen…